Sommerfest

P1030559-2

Das Sommerfest fand dieses Jahr am 23.07.2016 unter dem Motto Diner en blanc statt.

Einladungstext von Uwe Beth

Wenn wir in Erinnerungen kramen zu gemeinsamen feierlichen Veranstaltungen der letzten Jahre, fallen sie uns ganz sicher wieder ein, die gelungenen Sommerfeste unter jeweils einem besonderen Thema: romantisch-gefühlvoll die Karibische Nacht, hochgradig mit Spannung versehen zur so erfolgreichen Fußball-WM und markig-robust im letzten Jahr unter dem Motto Piratennest.

Wir sind jetzt im Monat Juli – und damit ist klar, das 2016er Sommerfest ist fällig! Das Organisatoren-Team hat auch in diesem Jahr nach einem passenden Motto gesucht und ist hervorragend fündig geworden. Das Stichwort ist: Dîner en blanc

Mehr lesen

Bericht zur Havelklassik

Havelklassik 2016

Kurzbericht von Dirk Greiser

Am Morgen vor dem Start war es schon sehr warm, aber es gab noch Wind, so daß wir frohgemut zum Startschiff segeln konnten, um uns zu registrieren. Der Wind ließ dann schon nach, aber es gab keine Startverschiebung wie im letzten Jahr. Pünktlich zum Startschuß schlief das laue Lüftchen dann schlagartig ein und wir haben die Islay mühevoll über die Startlinie gewürgt.

Mehr lesen

Havelklassik

Havelklassik 2016

Unser 1. Vorsitzender Rüdiger Kebe hat am 25.06.2016 mit seiner Crew Miriam Eva Kebe und Dirk Greiser und ihrem Kielschwerter Islay an der Havelklassik teilgenommen. Bei schönem Wetter und wie immer keinem Wind konnte sich Islay unter 80 Startern einen respektablen 40. Platz sichern. Unser Sportwart Josef Vilser war gemeldet, musste seine Teilnahme allerdings absagen.

Mehr lesen

Schneller als der WInd

Code Zero

Kurzbericht von Sebastian Johnke

SVH goes Balaton – am 02.07.2016 flogen wir zum Plattensee um auf einem ganz besonderen Boot mitzufahren. Lajos Varga vom Balatonfüred Yachtclub hatte uns eingeladen, einen Probeschlag auf seiner neuen Flaar 26 RR zu unternehmen. Ein Kohlefasergeschoss mit Neigekiel und seitlichen Flügeln (DSS-ähnliches System), Yardstick angeblich 84, gebaut um das Blaue Band vom Plattensee zu gewinnen.

Mehr lesen

Bericht von den 60 Seemeilen

60sm

von Sebastian Johnke

In der Nacht vom 10. auf den 11. Juni fanden wieder einmal die 60 Seemeilen von Berlin statt. Aus der SVH hatten sich Andreas, Rainer und ich mit unseren Booten gemeldet. Meine Fareast hatte sich bei leichtem Wind bei der letzten Clubwettfahrt mit einer zwei Mann starken Crew als konkurrenzfähiger dargestellt, als mit drei Personen, so dass ich nur Zsuzsanna und mich gemeldet hatte.

Mehr lesen